Pochierter Sous Vide Lachs mit Avocado

  • Pochierter Sous Vide Lachs mit AvocadoPochierter Lachs Sarahhenke
Autor:
Sarah Henke
Zubereitungszeit:
1 Stunde 30 Minuten
Garzeit:
1 Stunde
Schwierigkeitsgrad:
1.02
Zutaten

Gewürzöl:
200 ml Erdnussöl
1 Stange Zitronengras (anschlagen und in Ringe schneiden)
2 EL klein geschnittenen Ingwer ohne Schale
2 Sternanis
1 Kardamonkapsel
1/4 Rote Peperoni in Ringe geschnitten

Lachs (Sous Vide):
300g Lachs - möglichst Mittelstück vom Rücken - 4 gleich große Portionen schneiden

Avocadosalat:
1 Avocado - reif
2 Zweige Koriander (Blätter in feine Streifen geschnitten)
1 TL Rote Peperoni Würfel
Prise Salz
etwas Limettensaft und Abrieb

Anrichten:
Kresse

Zubereitung

Gewürzöl:
Erdnussöl auf 80 °C erhitzen. Zutaten dazu geben und 1 Stunde bei gleicher Temperatur ziehen lassen.

Avocadosalat:
1 Avocado ohne Schale in kleine Würfel schneiden und mit den Korianderstreifen, Limettensaft, Peperoniwürfel und Salz abschmecken.

Lachs (Sous Vide):
Lachsstück zusammen mit 1 EL Gewürzöl in einen Vakuumbeutel geben und vakuumieren. Bei 52 °C im Sous Vide Wasserbad von fusionchef
6 Minuten garen.

Anrichten:
Avocadosalat  in einem runden Ausstecher auf dem Teller anrichten. Den pochierten Lachs
daneben setzten. Mit Afilla Kresse dekorieren.

Dieses Rezept wurde uns freundlicherweise von Sarah Henke zur Verfügung gestellt.
Foto: StefanVeres.de (Agentur Dominic-Multerer.de)